wiesbaden112.de

Frontalzusammenstoß auf der K657 mit zwei Verletzten

Einsatz 13/14 – Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW auf der Medenbacher Straße zwischen Igstadt und Medenbach am frühen Donnerstagmorgen, dem 04.12,2014, wurden zwei Menschen verletzt. Durch den Aufprall fing eines der beiden Fahrzeuge Feuer und brannte komplett aus.

Gegen 6:45 Uhr befuhren die beiden Fahrzeugführer in entgegengesetzter Richtung die K657. Der 18-jährige Corsa-Fahrer, der aus Richtung Igstadt unterwegs war, kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr in den Gegenverkehr. Hier traf er frontal auf den PKW einer 62-jährigen Frau. Der Corsa geriet kurz nach dem Zusammenstoß in Brand.

Während sich der Fahrer des Corsa selber aus seinem Fahrzeug befreien konnte, wurde die Frau durch zwei Zeugen aus ihrem PKW befreit und in das Auto der beiden Helfer gebracht. Hier wurde sie durch den Rettungsdienst versorgt und in eine Klinik transportiert. Auch der 18-Jährige musste zur genaueren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. Im Einsatz waren der Löschzug der Feuerwache 3 und die beiden Wehren Igstadt und Breckenheim.

Die K657 blieb während der Rettungs- und Bergungsarbeiten bis etwa 8:30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Polizei umgeleitet.

Bilderserie von wiesbaden112.de hier klicken

Einsatzstelle: