Damiel Becker

Jaguar-Oldtimer fängt Feuer – Fahrer bleibt unverletzt

Einsatz 12/14 – Vermutlich durch einen technischen Defekt, geriet am Freitagvormittag den 14.11.2014, ein Oldtimer der Marke Jaguar am Breckenheimer Ortsrand in Brand. Der Fahrzeugführer bemerkte auf der Fahrt von Bremthal in Richtung Breckenheim, dass sein Oldtimer auf Höhe des Rettungsplatzes plötzlich zu stottern begann. Als er die Motorhaube zur Kontrolle öffnete, brannte es bereits im Innern des Motorraums.

Von der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Wiesbaden, wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Breckenheim, Medenbach sowie Auringen alarmiert. Gleichzeitig rückte ein Löschfahrzeug der Berufsfeuerwehr von der Feuerwache 3 in Bierstadt aus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, stand der PKW im vorderen Teil bereits im Vollbrand.

Das Feuer konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 43.000€, wie der Besitzer angab. Viel schlimmer dürfte jedoch der ideelle Verlust sein. Der Oldtimer wurde in liebevoller Handarbeit über Jahre restauriert. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt.

(Alle Bilder: Daniel Becker)

Flickr Album Gallery Powered By: Weblizar