Feuerwehr Breckenheim

Piepsender Heimrauchmelder mit Brandgeruch

Einsatz 14/16 – Ein piepsender Heimrauchmelder mit Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus in der Karl-Albert-Straße, bemerkte ein Bewohner am Dienstagnachmittag gegen 16:50 Uhr.

Er setze sofort einen Notruf zur Leitstelle der Berufsfeuerwehr ab, die dann, neben den eigenen Einheiten, auch die Wehren Breckenheim und Igstadt alarmierten.

Die verrauchte Wohnung wurde durch einen Trupp der Feuerwehr Breckenheim unter PA und einem C-Rohr erkundet. Dabei wurde eine Pfanne mit angebrannten Resten als Ursache der Verrauchung gefunden.

Die Pfanne wurde vom Herd entfernt und die Wohnung mit einem Hochdrucklüfter entraucht. Verletzt wurde niemand.

Nach etwa 30 Minuten konnten alle Einheiten wieder einrücken.

 

Flickr Album Gallery Powered By: Weblizar