Förderverein

Die Geschichte des Vereins beginnt mit der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Anfang des Jahres 1934. Bereits am 20. März wurde die erste Satzung an den Landrat des Main-Taunus-Kreises, mit der Bitte um Genehmigung überreicht. Sie basierte auf dem „Preußischen Feuerschutzgesetz“ vom 15. September 1933. Die eingereichte Satzung wurde, nach Ausräumen verschiedener Beanstandungen, am 23. März 1935 genehmigt.

Nachdem am 01. Januar 1971 das neue Brandschutzhilfeleistungsgesetz in Kraft trat, war es nicht mehr nötig die Position der Ämter des Leiters der Einsatzabteilung (Ortsbrandmeister/Wehrführer) und des 1. Vorsitzenden des Vereins Freiwillige Feuerwehr, in einer Person zu vereinen. So beschloss die Freiwillige Feuerwehr 1979 gemeinsam die Trennung der Ämter. Im gleichen Jahr begannen die Vorbereitungen für eine neue Vereinssatzung, wodurch der Verein am 07. Mai 1981 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Wiesbaden aufgenommen werden konnte.

Der gemeinnützige Feuerwehr-Verein mit seinen derzeit 294 Mitgliedern (Stand Januar 2015), verfolgt die Ziele, das Feuerwehrwesen und die Grundsätze des freiwilligen Feuerschutzes zu fördern und zu pflegen. Als dritte Aufgabe hat er sich die Unterstützung der Jugendfeuerwehr gestellt. Um diesen Aufgaben gerecht zu werden, wurde ein entscheidungsfähiger Vereinsvorstand gebildet, in dem alle Vertreter der einzelnen Abteilungen vertreten waren.

Seit der Eintragung in das Vereinsregister ist die Feuerwehr Breckenheim rechtlich gesehen zweigeteilt. Es gibt die öffentliche Einrichtung „Freiwillige Feuerwehr Wiesbaden-Breckenheim“, sowie den Verein „Freiwillige Feuerwehr Wiesbaden-Breckenheim e.V.“.

Bis dahin durchlebte die Breckenheimer Feuerwehr eine recht wechselvolle Geschichte. Die Jahre des Aufbaus waren vorbei, das Wirtschaftswunder hatte Spuren hinterlassen, die Feuerwehr verfügte über eine technische Ausrüstung sowie über eine Unterkunft, wie nach Ende des zweiten Weltkrieges keiner für möglich gehalten hätte.

Boris Breitmeyer
1. Vorsitzender – Boris Breitmeyer
Manuela Reichwehr
2. Vorsitzende – Manuela Reichwehr

 

 

 

 

 

 

 

Nähere Informationen über den Förderverein erhalten Sie über unsere Vereinsvorsitzenden unter folgenden Kontaktdaten:

Mail
vorsitzende[at]feuerwehr-breckenheim[.]de
Telefon
0176 – 325 839 66 (Boris Breitmeyer) oder 0177 – 337 68 46 (Manuela Reichwehr)